wertformanalyse.de

Herzlich Willkommen !
 

 

Diese Seite unterstützt die Lehrveranstaltung

"Zoran Djindjic und (der junge) Marx"

an der Universität Konstanz im WintersS. 04/05.

Termin: Montags 18-20 c.t. Uhr
ACHTUNG: ÄNDERUNG: Teeküche Z-Gebäude, 8. Stock, Montags 16-18 c.t. Uhr.

Externe sind herzlich willkommen und eingeladen, mitzudiskutieren.

 

 

Die Homepage des letzten Seminars existiert noch!
http://www.wertformanalyse.de/

 

Unsere Quellen neben der Dissteration von Djindjic (ein Exemplar befindet sich im Semesterapparat Roth) die darin explizit und implizit verwendeten Quellen

Rules of the Game: do speak; do read; und pünktlich sein :-)

 

Geltung  Zoran Djindjic hat als Denker versucht, die Welt zu analysieren und daraus seine Schlüsse gezogen. Einer davon war, sich in die Politik einzumischen und entscheidend mitzuprägen.

Genese wir wissen nicht, wie die Ideen in die Welt kommen. Zoran Djindjic promovierte `79 in Konstanz über Marx´ kritische Gesellschaftstheorie und das Problem der Begründung. Wir versuchen seine Vorstellungen und Argumente nachzuzeichnen und zu verstehen. 

 

 

Diskussion . Fragen . Anregungen

. Mail an Webmaster [technisches]

. Mail an PD Dr. Roth [inhaltliches]

 

 

Dokumente:

Die erweitere Ankündigung des Seminars mit einführenden Bemerkungen von PD Dr. Roth
[*.pdf] [*.doc]

Ein Interview von 1989 mit Zoran Djindic
[*.pdf]  [*.doc]

Herbst der Dialektik (die publizierte Version der Diss). Darstellung der Differenzen.
[*.doc]

Bilder (bearbeitet von M. Roth)
[Dragan und Zoran] [cover: Herbst der Dialektik]

Powerpoint-Folien von Referat
- Marx Wissenschaftsbegriff und Djindjic Anwendung auf Marx - von Christian Augustin
[*.ppt]  [*.pdf]

Powerpoint-Folien von Referat
von Mike Roth - Finale und Reflexion
[*.pdf]